Hole Dir mehr Energie.

QiOne® endless

 

  • Gesteigerte Körperaktivität
  • E-Smog Schutz
  • Aktiver Zellschutz

 

Vernetze jetzt Deine 100 000 000 000 000 Zellen. 

Baumwollband grau

329,00 €

  • verfügbar
  • 2 - 5 Tage Lieferzeit1



Der QiOne® steht an der Spitze.

Im direkten Vergleich lässt der QiOne® seine Mitbewerber weit hinter sich.

Bewertung der Oberflächenspannung des Wassers in Abhängigkeit der Höhe: QiOne 3,5 mm - Mitbewerber 1,2 mm - Edelstahlmesser 0,8 mm

QiOne® 3,5 mm   -   Mitbewerber 1,2 mm   -   Edelstahlmesser 0,8 mm

Bewertung der Oberflächenspannung des Wassers in Abhängigkeit der Radiusausprägung.

Der QiOne® erhöht deutlich die kohärente Struktur des Wassers. Dies lässt sich leicht an der erhöhten Oberflächenspannung des Wassers erkennen. Dein Körper besteht zu 99% aus Wassermolekülen. Erhöht sich der Anteil an kohärentem Wasser, maximieren sich folgende Effekte in Deinem Körper:

 

 1) Gesteigerte Körperaktivität

Gehirnfrequenzen können sich optimal im kohärenten Wasser ausbreiten

 

2) E-Smog Schutz

13% der Elektronen des kohärenten Wassers werden als eigenständige Elektronenhülle ausgelagert

 

3) Aktiver Zellschutz 

Viren- und Bakterien können kohärentes Wasser nicht durchdringen

Der QiOne® enthält keinerlei elektronische Bauteile. Maßgeblich für die Funktion ist der eigens entwickelte Gitterchip. Dieser prägt durch ein statisches Feld, das maßgeblich durch die spezifische Atompositionierung von Goldatomen erreicht wird - das Gitter wird verspannt. Somit steigt die Wahrscheinlichkeit an, das Wasser während des Tunneleffekt einen Zustand von 13,35 eV bei Raumtemperatur erreicht. Diesen Zustand wird als kohärente Struktur des Wasser genannt.   

Der QiOne® im Vergleich mit Handy-Chips

Handy-Chips “neutralisieren” im besten Fall nur die Strahlung des Gerätes auf dem es angebracht ist. Oftmals bleibt aber eine genaue physikalische Erklärung des Wirkungsmechanismus aus.

Was passiert mit der Strahlung von Geräten in der direkten Umgebung, wie Handys, W-Lan Routern, Elektromotoren und Funktürmen?

 

Mit dem QiOne® haben wir ein Produkt erschaffen, dass den ganzen Körper betreut, sich an Lebenssituationen anpasst und eine sehr lange Lebensdauer verspricht.  

 

Manche Handy-Chips sind aus Kunststoff und Magnetpulver aufgebaut und wurden mittels Magneten ausgerichtet. So werden die Informationen aufgeprägt, die gegen E-Smog & Co. helfen sollen.  

  • Kunststoff: altert durch Einwirkung von Sonnenlicht, Wasser, Chemikalien etc. und wird brüchig. Somit können auch die Informationen des Kunststoffchips beschädigt werden
  • Magnetpulver: umgebende Magnetfelder können die ursprünglich fördernde Information auf dem Chip überschreiben. Ähnlich wie bei einer Videokassette kann die ursprüngliche Information geändert werden. 

Die Auswirkungen von gealterten Handy-Chips auf den Körper bleiben offen.

Der QiOne® und Geopathogene Strahlung

Geopathogene Strahlung hat viele Namen - Erdstrahlen, Wasseradern, Gitternetze, Gesteinsbrüche und -verwerfungen. Über unterirdischen Wasserläufen und Erdverwerfungslinien treten messbare Abweichungen des Erdmagnetfeldes auf. Dieses Phänomen verursacht bei Menschen mit einem hohen Körperbefinden z.B. Schalfstörungen oder allgemeinen Befindlichkeitsstörugen.

 

Bei all diesen Erdstrahlungen handelt es sich um elektromagnetische Strahlung.

 

Durch die unterschiedlichen Erdbedingen, bekommen diese geopathogene Strahlungen ihr individuelles Frequenzspektrum. Abhängig von der persönlichen körperlichen Verfassung empfinden das vor allem sensible Menschen als äußerst unangenehm.

Hier ist es wichtig zu verstehen, dass es sich bei all diesen geopathogenen Strahlungen am Ende auch "nur" um elektromagnetische Strahlung handelt. Es ist also eine zusätzliche Strahlenbelastung zu den technisch erzeugten, wie Handy oder Funktstrahlung.

Auch hier hilft es den natürlichen Strahlenschutz des Körpers zu verstärken und zu unterstützen.

Kohärente Wasserstrukturen lagern 13% ihrer Elektronen als eigenen Elektronenmantel aus und erzeugen somit eine Art faradayschen Käfig für die Zellen und die darin befindliche DNA.

Somit ist ein Ausbau der kohärenten Wasserstruktur im Körper, eine maßgebliche Lösung um den potentiellen Belastungen durch geopathogene Strahlung entgegenzuwirken.

 

Befindest Du Dich in einem Umfeld in dem Du von geopathogener Strahlung stark betroffen bist? Dann lohnt es sich sicherlich, über die Möglichkeit nachzudenken, den ganzen Wohnraum mit kohärenten Wasserstrukturen anzureichern.

Unser stärkstes System:   Das QiHome®

Die Herstellung des QiOne®

In vielen manuellen Einzelschritten wird er in Bayern gebaut.

Der Grundkörper des Anhängers besteht aus Edelstahl, der im oberen Bereich mit einer 12 μm starken 750iger Feingoldbeschichtung veredelt wird. Anschließend erfolgt eine Politur per Hand. Im letzten Schritt wird der Gitterchip eingebracht. Nach der erfolgreichen Qualitätskontrolle bekommt jeder QiOne® die individuelle Seriennummer per Laser eingraviert. 


Zu 100% in Deutschland entwickelt und produziert.

Jeder QiOne® hat eine eindeutige Seriennummer.